Der ADLER HILFSDIENST, die professionelle Einsatzhilfe aus Jülich

Auswahl unserer Einsatz-Fahrzeuge.

Pannen- und Unfallhilfe - dies stand bei der Gründung des ADLER HILFSDIENST e.V. im Jahr 1974 im Vordergrund. In dieser Zeit blieben Fahrzeuge recht häufig am Fahrbahnrand stehen, und die Rat suchenden Fahrer benötigten dringend Hilfe.
Auch war die Personalstärke der Polizei für die Absicherung von Unfallstellen damals nicht sehr hoch. In dieser Zeit begann "der ADLER", wie er bald in der Umgebung genannt wurde, mit seiner ehrenamtlichen Tätigkeit im Altkreis Jülich.

Der ADLER HILFSDIENST wurde im Jülicher Land schnell durch die Medien bekannt.

Die "ADLER - Pannenhotline" ist heute über die Handy-Nummer 0179-6 00 17 92 zu erreichen. Die in jenen Jahren Verantwortung trugen - Einsatzleiter genannt -, organisierten Bereitschaftsdienste für die Wochenenden und Feiertage, in der Regel von 9 bis 23 Uhr. Allerdings gab es für die ehrenamtlichen Helfer - Einsatzfahrer - nichts zu verdienen. Lediglich Spenden flossen in die Vereinskasse, womit die technische und persönliche Ausrüstung der Einsatzfahrer langsam aber stetig verbessert werden konnte.